Reiten ist kein Handwerk... sondern eine Kunst.
Rudolf Binding

Meine ersten reiterlichen Erfolge hatte ich in meiner Ausbildungszeit bei Sigfrid Haaf in Großostheim. Als Auszubildende durfte ich unsere Schulpferde und junge Berittpferde in Dressur und Springprüfungen der Kl.A vorstellen und errang dabei etliche Plazierungen.

Mein erstes eigenes Pferd war der Bayernwallach „Galant“ von Grandioso/Guttenberg den ich bis zur Kl. M selbst ausbildete und mit dem ich auch die Abschlussprüfung zur Pferdewirtin im Teilbereich Dressur bestand. Galant bescherte mir dann auch meine erste Schleife in der Kl. M. Mit „Lysandor“ebenfalls selbst ausgebildet von Lysander/Einblick war ich dann erstmals erfolgreich bis zur Kl. S. Mit Frisco von Frisbee/Ratsherr und einem russischen Trakehnerwallach von Hockey konnte ich mich ebenfalls in S* platzieren.

Mit Haflingern kam ich erstmals in Kontakt als ich den Haflingerhengst „Nardini“ in Beritt bekam. Für mich damals noch unvorstellbar errang ich mit ihm viele Platzierungen und Siege von der Reitpferdeprüfung bis zur Dressur Kl.L. Meine Tochter Carmen errang mit ihm ihren ersten Sieg in einer A-Dressur und ihre erste Platzierung in Kl. L. Auf Faberge den ich von 2002-2007 ausgebildet habe war ich siegreich bis zur Kl. M* mit Carmen Vollbach war er Seriensieger in M* und mehrfach hochplatziert in M** und S*. In 2010 war das Paar Bronzemedaillengewinner der Junioren bei den hessischen Meisterschaften in Neu-Isenburg. Mein Schwerpunkt liegt mittlerweile auf der Ausbildung und Turniervorstellung junger Pferde in Dressuraufbauprüfungen. Mit Rico Loriot Sir Waldeck Sonnenkönig Liebling Goldberg und Liebster habe ich viele Siege und Platzierungen erreicht. Zu meinem Angebot zählt auch die Vermittlung und der Verkauf von talentierten Haflingern. Gerne bin ich Ihnen auch beim Verkauf Ihres Haflingers behilflich.