Reiten ist kein Handwerk... sondern eine Kunst.
Rudolf Binding

Schon als kleines Kind war ich von Pferden und dem Reitsport fasziniert. Meine Eltern ermöglichten mir den Kontakt mit Pferden obwohl sie damit eigentlich so gar nichts „am Hut“ hatten. Ein eigenes Pferd erwarb mein Vater für mich als ich 14 Jahre alt war. Ich war eine begeisterte „Ausreiterin“ und Wind und Wetter schreckten mich nicht davon ab stundenlang meinem Hobby nachzugehen.

Nach dem Abitur begann ich eine Ausbildung im RFV Großostheim bei Sigfrid Haaf zur Pferdewirtin und legte 1998 die Meisterprüfung ab. Schon früh zeichnete sich ab dass mir das Dressurreiten mehr Freude bereitet und ich war erfolgreich bis zur schweren Klasse. Heute liegt mein Schwerpunkt auf der Ausbildung von jungen Pferden, die ich in Aufbauprüfungen auf Turnieren vorstelle.

Meine Tochter Carmen Vollbach geb.1992 teilt meine Leidenschaft am Pferdesport und startet erfolgreich in S- Dressuren und M- Springen. Sie unterstützt mich bei meiner Arbeit insbesondere beim Anreiten junger Pferde.

Pferdewirtschaftsmeisterin Saskia Reyer